Gütesiegel Buchkindergarten

Die Interessengruppe Leseförderung im Börsenverein des deutschen Buchhandels hat zusammen mit dem Deutschen Bibliotheksverband und dem Schirmherrn Paul Maar das Gütesiegel Buchkindergarten ins Leben gerufen.

Mit dem Gütesiegel Buchkindergarten sollen Kindergärten und Kindertagesstätten, die sich besonders um frühkindliche Leseförderung kümmern, unterstützt werden.

Bis zum 31. Mai können sich Kindertagesstätten und Kindergärten bewerben. 

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Projektes. 

Neue Beratungstermine mit Heike Brillmann-Ede an der Lettrétage

An alle interessierten Illustratoren/innen und Autor/innen! Heike Brillmann-Ede, Lektorin und Leseagentin bietet Beratungsgespräche in der Lettrétage an. Hier sind die nötigen Informationen:

Heike Brillmann-Ede

Am 11.04.19 biete ich — freie Lektorin, Rezensentin, Leseagentin — wieder Beratungsgespräche an in der Lettrétage, Mehringdamm 61. Die Gespräche werden finanziert von der WiSU Berlin. Meine Schwerpunkte sind: Wege zum Lektorat im Bilder- bis Jugendbuch. Selfpublishing. Netzwerke, Akquise, Honorar, Verhandeln mit Verlagen, Verlagslandschaft. Für Bild- und TextautorInnen.

Die Anmeldung läuft ab sofort. (https://www.literaturszene.berlin/beratungsangebot/termin-buchen/)

Die Anmeldung läuft tatsächlich schon.

Drei gibt es bereits, mit acht Bild-Text-AutorInnen insgesamt kann ich sprechen.

Herzlich, Heike

Der Unsinn mit dem „Tellerrand“

© Till Hülsemann

von Salah Naoura

Jüngst führte mich eine Lesereise zum ersten Mal nach Luxemburg, nach Düdelingen, wohin mich eine kinderliteratur-engagierte Lehrerin eingeladen hatte. Wir sprachen viel über die Kinderbuchbranche und wie man heutige Kinder für Geschichten begeistert. Zu meiner Überraschung (und großen Freude) hob sie die Bedeutung der deutschsprachigen Kinder- und Jugendliteratur besonders hervor. Deutschsprachige Bücher stellten, sagte sie, ein ganz eigenes Genre dar – eine oft wunderbare Mischung aus realen und fantastischen Elementen, wodurch Kinder zum einen vor der Haustür abgeholt, zum anderen in neue Welten entführt würden, in denen sich Althergebrachtes spiegeln, neu deuten und bewerten lasse.

Mehr lesen