Annabelle von Sperber

Annabelle von Sperber
wurde 1973 geboren und wuchs in München auf. Ihre Mutter war Bildhauerin und hatte ihre Kindheit und Jugend in Tansania verbracht. Die Geistergeschichten aus ihrer Heimat bevölkerten Annabelles Fantasie. Sie boten einen spannungsreichen Gegenpol zur ostpreußischen Verwandtschaft. Nach dem Abitur begann Annabelle von Sperber das Studium an der HAW in Hamburg. Sie studierte Illustration mit Schwerpunkt Buchkunst. Beeinflusst wurde sie von ihren Lehrern Rüdiger Stoye, Klaus Ensikat und Klaus Waschk. Seit 2000 arbeitet sie als freie Illustratorin für  deutsche und internationale Buchverlage, Magazine und Agenturen. Seit 2012 lehrt sie als Dozentin an der Akademie für Illustration und Design (AID Berlin) und gründete, zusammen mit Irmela Schautz, das atelier2gestalten. Annabelle von Sperber lebt mit ihrer Familie in Berlin.
www.annabellevonsperber.de
www.atelier2gestalten.de


Titelauswahl:

Das grosse Wimmelbuch der Kunst
Susanne Rebscher und Annabelle von Sperber
Prestel Verlag 2015
von 0 bis 99 Jahren

Das karierte Hutgespenst 
Andrea Schomburg und Annabelle von Sperber
Sauerländer Verlag  2015
ab 5 Jahren 

Lotti und Theo 
Annabelle von Sperber
Magellan Verlag 2013 und 2014
ab 2 Jahren“