Über uns

Die Spreeautoren (ehemals KJL Berlin) sind ein Netzwerk professioneller Berliner AutorInnen und IllustratorInnen aus dem Bereich Kinder- und Jugendbuch.

Wir treffen uns regelmäßig zum Austausch zu allen beruflich-kinderliterarisch relevanten Themen und engagieren uns für die Leseförderung ihrer Zielgruppe im Raum Berlin/Brandenburg. Zudem setzen wir uns ein für die Anerkennung des Kinder- und Jugendbuchs als wichtige Kunstform in der modernen Gesellschaft. Die regelmäßigen Treffen und der Informationsaustausch der Mitglieder bilden seit 2012 ein wichtiges Forum der gegenseitigen Unterstützung.

Die Mitglieder können für Lesungen und Workshops gebucht werden.

Die Umbenennung des Netzwerks KJL Berlin in Spreeautoren folgt einem Impuls des
Bundeskongresses Kinderbuch: Dort beschlossen verschiedene Autorennetzwerke, sich Namen mit regionalem Bezug zu geben und so als Marke für eine lebendige Kinder- und Jugendbuchszene zu etablieren.

Sie erreichen uns unter: spreeautoren@web.de

Mit unserem Blog bieten wir ein öffentliches Forum, in dem jeder Interessierte nachlesen kann, was uns Berliner Kinderbuchschaffende so beschäftigt: Beiträge zu den neuesten Tendenzen auf dem Kinderbuchmarkt, zu Freud und Leid mit Verlagen und Agenturen, über die „Lesekrise“ und neue Medien, zu Bildungspolitik und über unsere Erfahrungen bei Lesungen an Schulen, in Bibliotheken und auf Lesefestivals.

Eine bunte Mischung also zur derzeitigen Lage des deutschsprachigen Kinderliteraturbetriebs, aus Sicht der UrheberInnen. Dazu wird es regelmäßig Porträts von AutorInnen und IllustratorInnen geben sowie Veranstaltungshinweise. Viel Spaß beim Lesen!

Aktuelles von unseren Autoren und Illustratoren erfahren Sie auch auf unserer Facebookseite

 

Logo © Bianca Schaalburg