Unsere Neuerscheinungen im Frühjahr 2022 / Teil 4 von 4

In diesem Frühjahr gibt es ungewöhnlich viele neue Bücher von uns Spreeautor*innen! Viel Spaß beim Stöbern …

© Constanze Guhr

Die unglaubliche Verwandlung
Autorin: Constanze Guhr
Illustratorin: Constanze Guhr
Verlag: Tulipan
Inhaltsangabe: Schöner als Magie!
Jeder kennt sie: Schmetterlinge, Hummeln, Ameisen, Libellen oder Glühwürmchen. Doch bevor sie diese uns vertrauten Gestalten annehmen, führen sie ein ganz anderes Leben, das uns meist verborgen bleibt. In ihrem neuen Sachbilderbuch nimmt Constanze Guhr die LeserInnen mit auf eine Reise in die Welt der Insekten. Auf eindrucksvolle Weise veranschaulichen die ästhetischen, lebendigen und farbintensiven Bilder die Metamorphose der Insekten und zeigen, wie es in einem Hummelnest, auf einem Ameisenhügel oder unter der Wasseroberfläche zugeht. Damit schärft Constanze Guhr den Blick für die Kleinen und bringt uns die atemberaubende Welt der Insekten vor ihrer Verwandlung näher.
Zielgruppe: ab 5 Jahren


© Patrick Fix

Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer. Achtung, Raubritter!
Autorin: Cally Stronk
Illustrator: Patrick Fix
Verlag: Ravensburger
Inhaltsangabe: Auf zur wilden Kofferjagd! 
Bei einer Führung auf Burg Rätselstein erfahren die Zwillinge Lukas und Marie von einem geheimnisvollen Schatz. Mit Hilfe der magischen Gegenstände aus ihrem Detektivkoffer entdecken sie schon bald erste Hinweise darauf, wo der Schatz von Ferdinand, dem Vergesslichen, versteckt sein könnte. Doch Vorsicht! Auch die beiden tollpatschigen Ganoven Topf und Deckel wittern ihre Chance und sind den Zwillingen dicht auf den Fersen. Eine spannende und lustige Schatzsuche mit wilder Verfolgungsjagd beginnt …
Das vierte Abenteuer der Erfolgsreihe! Spannende Rätselkrimis für Erstleser.
Zielgruppe: Ab 7 Jahren


© Marek Bláha

DRAGON NINJAS – Band 5 – Der Drache der Schatten –
Autor: Michael Petrowitz
Illustrator: Marek Bláha
Verlag: Ravensburger
Inhaltsangabe: Die jungen Dragon Ninjas Lian, Sui und Pepp haben es geschafft, die vier magischen Ninja-Waffen an sich zu bringen und den bösen Drachen O-Gonsho zu besiegen.
Doch kurz zuvor konnte dieser noch das Tor zur Unterwelt öffnen, aus der nun ein noch viel gefährlicherer Feind in die Welt der Dragon Ninjas eindringt: der finstere Drache der Schatten …
Zielgruppe: ab 8 Jahren


© SaBine Büchner
Mehr lesen

Unsere Neuerscheinungen im Frühjahr 2022 / Teil 3 von 4

In diesem Frühjahr gibt es ungewöhnlich viele neue Bücher von uns Spreeautor*innen! Viel Spaß beim Stöbern …

© Lena Hesse

Was ist Zuhause? Vom Wohnen, Leben, Weggehen und Ankommen
Autorin: Kristina Scharmacher-Schreiber
Illustratorin: Lena Hesse
Verlag: Beltz & Gelberg
Inhaltsangabe: Bei Oma darf man auf dem Sofa essen, beim besten Freund spielen alle in der Küche, und die Cousine hat zwei Zimmer, eins bei jedem Elternteil. Jedes Kind weiß, Zuhause können ganz unterschiedlich sein. Was sie ausmacht, sind vertraute Gerüche und Geräusche, gewohnte Sprache oder kleine Rituale. Wie ist das bei Menschen, die kein festes Zuhause haben? Die ihr Zuhause verlassen müssen oder wollen? Kann man sich aussuchen, wo man wohnt? Und wie wird man dort heimisch? Ein gedankenreiches Sachbuch darüber, wie wir unser Zusammenleben inklusiv und umweltverträglich gestalten können.
Zielgruppe: ab 7 Jahren


© Thilo Krapp

Die Minimes
Autor: David O’Connell
Illustrator: Thilo Krapp
Verlag: EDEL Kids Books
Inhaltsangabe: Gafferty Sprout und ihre Familie leben tief unter einem kleinen schottischen Städtchen, in einem Labyrinth aus Tunneln, das einst der magischen Zivilisation der Minimes als Heimat diente. Als Gafferty in den Ruinen ein rätselhaftes Buch entdeckt, weiß sie sofort, dass sie versuchen muss, die anderen Minimes zu finden. Aber die Tunnel sind gefährlich. Und bald entdeckt Gafferty, dass sie nicht die Einzige ist, die auf der Suche nach den verlorenen Stämmen und der geheimen Magie der Minimes ist …
Zielgruppe: ab 7 Jahren


© Barbara Scholz

Mattwoch, der 35. Miau
Autorin: Andrea Schomburg
Illustratorin: Barbara Scholz
Verlag: Fischer Sauerländer
Inhaltsangabe: Herr Käsemeer wacht auf, es ist halb nein, und durch das Finster lacht der Sonnenschein. Außerdem ist es der 35. Miau – da kann ja nur völlig Verrücktes passieren! Durch das verdrehte Land der Buchstabenverwechslungen begleiten wir Herrn Käsemeer auf seiner gefährlichen Wanderung durch den Wild, folgen seinen Begegnungen mit Klopperschlingen und Rohen, warnen ihn vor dem Verzehr von Grizzlybären – bis er dann endlich bei seiner Mimi ankommt … Grandiose Illustrationen von Barbara Scholz, die die verrückte Welt des Textes auf die Spitze treiben!
Zielgruppe: ab 4 Jahren


Mehr lesen

Unsere Neuerscheinungen im Herbst 2021 / Teil 1 von 2

Auch in diesem Herbst gibt es wieder viele neue Bücher von uns Spreeautor*innen. Viel Spaß und einen schönen Leseherbst!

Illustration: Marie Geissler

Gekrächze aus der Urzeit
Autorin: Silke Vry
Illustratorin: Marie Geissler
Verlag: Seemann und Henschel Bilderbande
Inhaltsangabe: Ein Kinderkrimi über die Entdeckung des Urvogels Archaeopteryx. Von der Entdeckung des Fossils in einem Steinbruch in Solnhofen bis zu seiner Bedeutung für die Wissenschaft. Denn dies war nicht irgendein Fossil, sondern etwas ganz Unglaubliches – ein Dinosaurier und Vogel gleichzeitig. Und somit Beweis für Charles Darwins damals umstrittene Evolutionstheorie … Dies ist der 2. Band der neuen Kindersachbuchreihe »Dusty Diggers« über wichtige archäologische Funde.
Zielgruppe: 6 – 14 Jahre


Illustration: Bianca Schaalburg

Der Duft der Kiefern (Graphic Novel)
Bild und Text: Bianca Schaalburg
Verlag: avant-verlag
Inhaltsangabe: In „Der Duft der Kiefern“ taucht die Berliner Autorin in ihre Kindheit ein und stößt dabei auf Verdrängung und Lügen. Was hat ihr Großvater Heinrich, angeblich als Buchhalter bei der Wehrmacht in Riga stationiert, von den Gräueltaten der Nazis gewusst? War er vielleicht selbst beteiligt? Bald stellt sich die Frage nach der Mitschuld ihrer Familie. Sie erfährt, dass diese in einem Haus lebte, das ehemals von jüdischen Mitbürgern bewohnt war. Bianca Schaalburg folgt deren Schicksal, recherchiert die Ereignisse und stellt die Frage nach Schuld und Verantwortung einer ganz normalen deutschen Familie. Wir folgen ihrer detektivischen Spurensuche durch die Nazizeit, die Nachkriegsjahre bis zu den Stasi-Akten des Kalten Krieges und ins Jahr 1968, wo sich alles ändern sollte …
Zielgruppe: Menschen ab 16


Illustration: Theresa Tobschall

Survivors – Band 1: Die Flucht beginnt
Autor: Boris Pfeiffer
Illustratorin:
Theresa Tobschall
Verlag: HarperCollins/Schneiderbuch
Inhaltsangabe: Als Zacky wie immer in seiner Felsspalte erwacht, weiß er sofort, dass etwas nicht stimmt: Es ist warm und gleichzeitig dunkel. Auch die anderen Gesetze am Riff scheinen außer Kraft, denn mit der Hitze kommt der Hunger, und mit dem Hunger die gefährliche Fressstille. Nicht nur Heuler, der Hai, ist völlig außer Sinnen und jagt jeden, der ihm ins Visier kommt. Alle suchen vergeblich in den Liedern ihrer Vorfahren nach Rat, doch keines der Lieder berichtet vom Ausbleichen der Korallen oder von den gefährlichen Squids, die der Hunger aus der Tiefe nach oben treibt. Nur wenn die Riffbewohner zusammenhalten, gibt es eine Rettung …
Vom Sterben der Korallenriffe und der Vernichtung des Meeres als Lebensraum. Mit vielen s/w-Vignetten.
Zielgruppe: ab 9 Jahren

Mehr lesen

Unsere Neuerscheinungen im Frühjahr 2021 / Teil 3 von 3

Die Leipziger Buchmesse findet nicht statt. Aber wir haben trotzdem tolle Bücher gemacht. Am besten kauft ihr sie einfach alle in eurer Lieblingsbuchhandlung.

Illustration: Katja Spitzer

Haare – Geschichten über Frisuren
Autorin und Illustratorin: Katja Spitzer
Gestaltung: Paulina Pysz
Verlag: Prestel
Inhaltsangabe: Was haben Pony, Pferdeschwanz, Affenschaukel und Schnecke gemeinsam? Genau, sie alle sind Frisuren! Katja Spitzer erzählt in ihrem in ungewöhnlichen Farben gedruckten Buch alles über Haare: Dass den Menschen schon seit der Steinzeit Frisuren wichtig sind, von den hüftlangen Haaren der Kaiserin Sisi, den Turmfrisuren des Barock und den Punkfrisuren der 70er Jahre. Wir erfahren, welche Schönheitsrezepte die alten Ägypter für ihre Haare hatten, wem Inder ihre Haare opfern und warum viele Afroamerikaner ihren Afrolook mit großem Stolz tragen, was der Bubikopf mit Emanzipation zu tun hat, warum unsere Haare grau werden und woraus sie überhaupt bestehen. Wir sehen Zöpfe, Locken, blonde, schwarze, rote Haare, kurze oder lange Haare, Damenbart und Bartfrisuren und lernen viele Redewendungen, die mit Haaren zu tun haben.
Zielgruppe: 7 Jahre und älter


Die Spur führt zu dir
Autorin: Amy Stern (Susanne Fülscher)
Verlag: Carlsen
Inhaltsangabe: Auf dem Weg nach Italien wird Ella vom Blitz getroffen. Der Grund dafür heißt Fabio. Die beiden kommen sich auf der langen Irrfahrt nach Venedig näher – und verlieren sich nach ihrer Ankunft prompt aus den Augen. Zum Glück kennt Ellas Gastgeberin und Kusine Matilda jeden Winkel der Stadt. Gemeinsam begeben sie sich in dem Labyrinth der Lagunenstadt auf Spurensuche.
Zielgruppe: ab 12 Jahren


Mehr lesen

Unsere Neuerscheinungen im Frühjahr 2021 / Teil 1 von 3

Die Leipziger Buchmesse findet nicht statt. Aber wir haben trotzdem tolle Bücher gemacht. Am besten kauft ihr sie einfach alle in eurer Lieblingsbuchhandlung.

Illustration: Lisa Hänsch

Mission Hollercamp. Der unheimliche Fremde
Autorin: Lena Hach
Illustratorin: Lisa Hänsch
Verlag: Mixtvision
Inhaltsangabe: Ferienzeit heißt Hollercamp. Wie jedes Jahr treffen sich Leon, Emily und Jakub auf dem Campingplatz. Vor ihnen liegen himmlische Wochen mit Sonne, Baden und Eis, fernab der elterlichen Kontrolle. Doch dieses Mal wird die Idylle von rätselhaften Ereignissen überschattet. Auf dem Campingplatz verschwinden Dinge oder werden manipuliert. Ob der geheimnisvolle Fremde dahinter steckt? Die Hollercamp-Bande nimmt die Fährte auf …
Zielgruppe: ab 10 Jahren


MARILU
Autorin: Tania Witte
Verlag: Arena
Inhaltsangabe: „Wenn ich ES jemals tue, geb ich dir die Kette zurück, Elli“, hatte Marilu geschworen. Zwei Jahre später freut sich Elli auf ihren Schulabschluss und hat sowohl Marilu als auch den Schwur vergessen.
Doch dann findet sie die Kette in der Post. Der beiliegende Brief ist ein Hilferuf – und der Startschuss zu einem fiebrigen Roadtrip. Die Spur, die Marilu gelegt hat, bringt Elli und Marilus Bruder Lasse an ihre Grenzen.
Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt und allen wird klar: Marilu testet das Leben. Und Elli muss dafür sorgen, dass das Leben diesen Test besteht.
Ausgezeichnet mit dem Mannheimer Feuergriffel.
Zielgruppe: Jugendliche ab 14


Mehr lesen