Sebastian Meschenmoser

Sebastian Meschenmoser
wurde 1980 in Frankfurt am Main geboren und studierte bildende Kunst in Mainz. 2005 legte er mit „Fliegen lernen“ sein vielbeachtetes Bilderbuchdebüt vor. Seitdem entstanden zahlreiche weitere erfolgreiche Bilderbücher, mehrere davon wurden für den Jugendliteraturpreis nominiert. 2019 erschien die von ihm illustrierte Ausgabe der „Unendlichen Geschichte“. Sebastian Meschenmoser lebt und arbeitet als Maler, Autor und Illustrator in Berlin.

www.sebastian-meschenmoser.de